Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/usr/share/php5/ispc_bd_postlog.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/clients/client42/web279/web:/var/www/clients/client42/web279/tmp:/var/www/p3149.r2h-config.de/web:/srv/www/p3149.r2h-config.de/web:/usr/share/php5:/tmp:/usr/share/phpmyadmin:/etc/phpmyadmin:/var/lib/phpmyadmin:/usr/share/php:/home/p3149/html:/home/p3149/tmp) in /var/www/clients/client42/web279/web/peerstream/wordfence-waf.php on line 5  Streaming Formate/Arten - Dateiformate *.divx, *.ra, *.mp3, *.wmv

Streaming Formate

Für das Streaming verwendete Audio- und Videodateien müssen in kompatiblen Formaten vorligen da sie sonst nicht gesendet werden können. Im Laufe der Zeit wurde die Entwicklung der Streaming-Technik weit nach vorne gebracht und so kommt es, dass es nicht nur ein Format gibt sondern viele unterschiedliche.

Folgende Auflistung enthält die gängigsten Formate die für Streaming verwendet werden:

  • *.mp3
    MP3  (MPEG-1 Audio Layer 3) bedient sich der Psychoakustik indem nur für den Menschen bewusst hörbare Töne abspeichert)
  • *.wma
    WMA (Windows Media Audio) wurde von Microsoft entwickelt und arbeitet standardmässig genau wie MP3 mit verlustbehafteter Komprimierung. Auch die verwendete Komprimierungsmethode ist die gleiche.
  • *.wmv
    WMV (Windows Media Video) ist der große Bruder von WMA da dieses Format in erster Linie für Videos eingesetzt wird.
  • *.ra / *.ram
    RealAudio arbeitet ebenfalls mit einer verlustbehafteten Komprimierung und einem psychoakustischen Logaryhtmus.
  • *.divx
    Der von Div Inc. entwickelte Codec DIVX ist bekannt dafür hohe Qualitäten großer Videodateien möglichst verlustfrei auf einen möglichst niedrigen Speicherbedarf zu reduzieren.

Nicht jeder Player unterstützt alle Formate können aber mit so genannten Codec Packs erweitert werden. VideoLAN beispielsweise ist ein kostenloser Freeware Player welcher von Haus aus mit einer hohen Anzahl zur Verfügung stehender Codecs ausgestattet ist.

Das Streaming wird noch in 2 weiteren Arten unterschieden und zwar dem Live-Streaming und dem On-Demand-Streaming:

  • Live-Streaming:
    Wie der Name schon sagt werden die Streams bei dieser Variante in Echtzeit gesendet und Empfangen. Die Protokolle die für diese Variante verwendet werden sind RTP, RTCP und RTSP.
  • On-Demand-Streaming:
    Bei dieser Streaming-Variante werden die Daten erst auf Anfrage gesendet. Hin- und herspulen in den bereits geladenen Videoteilen ist möglich. Hierfür werden die Protokolle HTTP und FTP verwendet.

Streaming Media - Audio/Video Livestreams

• • •